Eltville am Rhein

„Ich möchte besonders begabte Kinder nicht verlieren, weil sie womöglich unterwegs „dicht gemacht“ haben. Je früher geschulte Erzieherinnen und Erzieher sowie Pädagoginnen und Pädagogen auf die Begabung der Kinder eingehen, desto besser ist das für ihre Entwicklung. Deshalb bin ich für die Stiftung Kleine Füchse und ihr Engagement auf diesem Gebiet sehr dankbar.“

Patrick Kunkel, Bürgermeister der Stadt Eltville am Rhein und Bildungspate der Kita Piratennest
Die Stadt Eltville am Rhein ist mit 17.000 Einwohnern die größte Stadt im Rheingau. Als Wein-, Sekt- und Rosenstadt ist sie als Ausflugsziel ebenso beliebt wie als Wohnort. Junge Familien erfahren hier beispielsweise über den Förderverein Familienstadt Eltville Unterstützung. Ebenso sind mit dem Mehrgenerationenhaus, dem Familienzentrum sowie dem städtische Kindertagespflegebüro zentrale Anlaufstellen für alle Belange von Eltviller Eltern vorhanden. Außerdem gibt es elf Kindertagesstätten, sechs Schulen und zahlreiche Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche.