Dr. med. Sebastian von Stuckrad-Barre

„Kaum eine Ressource ist so unerschöpflich und voller Entfaltungsmöglichkeiten wie das kindliche Gehirn. In der Stiftung Kleine Füchse erleben wir seit mehr als 15 Jahren, dass begabungssensitive Kindererziehung eine Win-win-Situation in vielerlei Hinsicht ist: für die Kinder und ihre Familien ebenso wie für die Kindertagesstätten mit ihren Erziehern und Erzieherinnen. Und nicht zuletzt für die Gesellschaft in der Region und darüber hinaus.“